Willkommen beim Bündnis für Karlsfeld

 

Liebe Interessenten an der Karlsfelder Kommunalpolitik,

die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen 2020 laufen, manche Partei oder mancher Kandidat hat sogar schon den Wahlkampf begonnen. Am 15.März 2020 dürfen Sie den Karlsfelder Gemeinderat – mit dann 30 Mitgliedern – sowie den Bürgermeister neu wählen. Außerdem natürlich den Kreistag und den Landrat.

Wir arbeiten daran, unsere Kandidatenliste zusammenzustellen. Dort ist Platz für „alte Hasen“ mit Politikerfahrung, aber auch für Neulinge, die unsere Gemeinde mit gestalten wollen. Wir sind eine parteiunabhängige, eigenständige kommunale Wählervereinigung, die es nur in Karlsfeld gibt. Wer bei uns mitmachen will, muss daher nicht Mitglied einer Partei werden.

Haben Sie Lust bei uns mitzumachen? […weiterlesen]

Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl 2020

 

Einladung zur Aufstellungsversammlung

Mitgliederversammlung am Montag, den 16. Dezember zur Aufstellung der Gemeinderatsliste und zur Nominierung eines/einer Kandidaten/in zur Bürgermeisterwahl

Das Bündnis für Karlsfeld wird kommenden März wieder mit einer attraktiven Liste zur Gemeinderatswahl antreten und auch eine Kandidatin/einen Kandidaten zur Bürgermeisterwahl nominieren. Der Bündnis-Vorstand lädt alle Mitglieder und Anhänger zur offiziellen Aufstellungsversammlung ein. Die Versammlung findet statt am Montag, den 16.Dezember um 19:30 Uhr im Nebenraum der TSV-Sportgaststätte in der Jahnstraße 15 in Karlsfeld.

Die Aufstellungsversammlung ist öffentlich. Gäste und Pressevertreter sind herzlich willkommen.

Adrian Heim / Marco Brandstetter
Sprecher des Bündnis für Karlsfeld

[…weiterlesen]

Anträge im Gemeinderat

 

Wir freuen uns, dass zwei unserer aktuellen Anträge im Gemeinderat bzw. Hauptausschuss angenommen wurden. Ein weiteren Antrag wurde im Bauausschuss an den Planer des Radverkehrskonzeptes verwiesen.

Im ersten Antrag haben wir angeregt, aus Anlass des Neubaus der Skateranlage erneut – wie bereits 2003 –  eine „Skating Karlsfeld“ Veranstaltung zu organisieren, um den Neubau der Skateranlage zu feiern und die Anlage in der Bevölkerung entsprechend bekannt zu machen. Der Hauptausschuss stimmte diesem Antrag am 15.10.2019 einstimmig zu:  „Der Hauptausschuss beauftragt die Verwaltung, eine entsprechende Eröffnungsfeier und Veranstaltung hinsichtlich der Eröffnung der Skateanlage zu organisieren.“ Wir freuen uns, dass unser Antrag von der Rathausverwaltung […weiterlesen]

Ludl-Gelände: Bündnis-Fraktion lehnt Billigung des Bebauungsplans ab

 

Am 19.9.2019 hat der Gemeinderat der Gemeinde Karlsfeld mehrheitlich der sogenannten Billigung des neuen Bebauungsplans für das Ludl-Gelände zugestimmt – allerdings gegen die Stimmen unserer Bündnis-Fraktion. Dazu eine kurze Stellungnahme unserer Gemeinderatsfraktion:

Grundsätzlich unterstützt das Bündnis für Karlsfeld das Vorhaben der Gemeinde, im Ludl-Gelände entlang der Münchner Straße Gewerbe anzusiedeln. Insbesondere freuen wir uns, dass sich eine große Medinzintechnikfirma für eine Ansiedlung bei uns in Karlsfeld interessiert. Kritischer sehen wir aber, dass hier eine starke Konkurrenz für die „Neue Mitte“ entsteht, sozusagen eine „Neue Neue Mitte“. Die Einkaufsmöglichkeiten konzentrieren sich damit in Karlsfeld immer mehr an der Münchner Straße, die Einkaufswege für die Mitbürgerinnen und […weiterlesen]