Willkommen beim Bündnis für Karlsfeld

 

Liebe Interessenten an der Karlsfelder Kommunalpolitik,

2020 wird als das Corona-Jahr in die Geschichte eingehen. Wir alle hoffen, dass 2021 ein besseres Jahr wird – aber wird 2021 wirklich als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem wir die Corona-Pandemie besiegt haben? Wir wissen es noch nicht, es bleiben genügend Zweifel:

  • Die Impfungen gehen weniger schnell voran, als es sich viele wünschen (dafür wollen sich andere gar nicht impfen lassen).
  • Wie groß der Schutz der Impfungen ist – gerade auch angesichts der neuen Virus-Mutationen – bleibt unklar. Es gibt erste Meldungen von neuen Corona-Ausbrüchen in Altenheimen, wo die zweite Impfung bereits erfolgt ist.
  • […weiterlesen]

Rad- und Fußgängerbrücke über den Würmkanal

 

Am 3.Februar 2021 hat der Planungsausschuss des Münchner Stadtrats grünes Licht für eine neue Rad- und Fußgängerbrücke über den Würmkanal geben. Damit wird eine attraktive Verbindung für Fußgänger und Radfahrer zwischen Karlsfeld und Ludwigsfeld geschaffen, die auch für viele Angestellte bei MAN und MTU als Arbeitsweg genutzt werden kann.

Der neue Weg wird auf Münchner Gebiet westlich des Schwabenbächls geführt und quert den Würmkanal Richtung Karlsfeld zwischen Gaußstraße und Burgfrieden.

Wir […weiterlesen]

Abstandsflächen / Novelle der Bayerischen Bauordnung

 

Die Bayerische Bauordnung (BayBO) wurde zum 01.02.2021 novelliert. Mit der Neuregelung wurde neben mehreren Vereinfachungen im Kern das Abstandsflächenrecht erheblich geändert. Letztendlich führt diese Änderung zu einer Halbierung der Abstandsflächen gegenüber den bisher gültigen Regelungen.

Das nachfolgende Beispiel verdeutlicht den gravierenden Unterschied zur neuen Abstandsregelung nach Artikel 6 der BayBO:

Begründet wird das mit der wesentlich besseren Ausnutzung der Bauflächen und damit Verringerung der […weiterlesen]

online-Bürgergespräche im Februar und März

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Karlsfeld,

nachdem nicht absehbar ist, wann öffentliche Veranstaltungen wieder möglich sind, bieten wir im Februar und März virtuelle Bürgergespräche an. Mitglieder unserer Gemeinderatsfraktion stehen Ihnen per Videokonferenz Rede und Antwort zu aktuellen Themen aus dem Karlsfelder Gemeinderat.

Termine: Freitag 19.2. und Freitag 19.3.

Beginn ist jeweils um 20 Uhr.

Bitte senden Sie zur Anmeldung eine Email an info@buendnis-fuer-karlsfeld.de . Sie erhalten dann kurz vor dem Termin per Email die Einwahl­daten zur Teilnahme an der Videokonferenz.

Marco Brandstetter & Adrian Heim

Vorstandssprecher
Bündnis für Karlsfeld

[…weiterlesen]

Gewerbegebiet an der Schleißheimer Straße

 

Am 19. Dezember jährt sich zum 10.Mal der Bürgerentscheid über das geplante Gewerbegebiet im Grünzug zwischen Dachau und Karlsfeld. Damals hat eine deutliche Mehrheit der Karlsfelder Bürgerinnen und Bürger den Bau eines Gewerbegebiets im Grünzug abgelehnt.

Zwischenzeitlich hat der Gemeinderat nach vielen Diskussionen erneut die Planung für ein Gewerbegebiet an dieser Stelle auf den Weg gebracht. Die Änderung des Flächennutzungs-plans ist mittlerweile rechtskräftig. Am 5.November hat der Gemeinderat nun die Verwaltung beauftragt, einen Planungsauftrag für die Ausarbeitung des Bebauungsplans zu erteilen. Im Laufe des nächsten Jahres werden […weiterlesen]