Willkommen beim Bündnis für Karlsfeld

 

Liebe Interessenten an der Karlsfelder Kommunalpolitik,

am 15.März finden die Kommunalwahlen statt. Wir läuten die heiße Wahlkampfphase mit unserem Neujahrsempfang ein. Ab sofort sind unsere Plakatierungsteams unterwegs, um unsere Bürgermeisterkandidatin Birgit Piroué bekannt zu machen und um Werbung für unsere Gemeinderatsliste zu machen. In den nächsten Wochen werden wir überall in der Gemeinde Infostände organisieren, um Ihnen die Gelegenheit zu geben, uns direkt […weiterlesen]

Politik macht Spaß

 

Sind Ihnen unsere Sprüche aufgefallen, die wir in ganz Karlsfeld plakatiert haben? Teilweise frech, teilweise hintergründig wollen wir auf etwas andere Art auf uns aufmerksam machen.

Alle 20 Sprüche als Galerie finden Sie unter diesem link

 

 

[…weiterlesen]

Radfahren in Karlsfeld – bequem und sicher?

 

Alle politischen Akteure in Karlsfeld reden davon, dass wir insbesondere auf Kurzstrecken im Ort unseren PKW stehen lassen sollen und stattdessen das Fahrrad nehmen sollen. Wir werden aber nur dann erreichen, dass mehr Bürger auf das Fahrrad umsteigen, wenn Fahrradfahren in Karlsfeld bequem und sicher ist.

Wir wollen uns auf einer ca. zweistündigen Tour durch den Ort ansehen, wie die Realität in Karlsfeld aussieht. Ist Fahrradfahren in Karlsfeld bereits bequem und sicher? Und wir wollen Tipps für selbstbewusstes Fahrradfahren geben – denn in der Regel […weiterlesen]

Neujahrsempfang 2020

 

Die Bürgervereinigung „Bündnis für Karlsfeld“ lud an Maria Lichtmess, dem offiziellen Weihnachtsende der Katholiken, ins Bürgerhaus Karlsfeld zum Neujahrsempfang ein. Schon rasch zeigte sich, dass noch ein paar dutzende Stühle herbeigeschafft werden mussten, da der Andrang der Besucher die Erwartungen der Organisatoren übertraf.

Anders als in den vergangenen Jahren, in denen stets ein Fachreferat den Besuchern geboten wurde, stand der Sonntagnachmittag ganz im Zeichen der im März stattfindenden Kommunalwahl, bei der die Bürgervereinigung, welche im Jahre 2001 gegründet wurde in der 4. Legislaturperiode zur Wahl […weiterlesen]